EuropSocial European  MasterClass

...sich für Führungsaufgaben in der SOZIALEN ARBEIT, PÄDAGOGISCHEN ARBEIT,

SOZIAL-, KULTUR- und KREATIVWIRTSCHAFT qualifizieren.

Studieren und Führungsaufgaben mit europäischen Mehrwert übernehmen

Die Zielgruppe des Studienprogramms in der EuropSocial European MasterClass richtet sich an Entscheidungsträger, Praktiker und Akteure der Zivilgesellschaft, Unternehmertum, Non-Profit Organisationen und staatliche Einrichtungen innerhalb der Europäischen Union und den Nachbarländern richtet.

 

Gegenstand des Studienprogramms sind interaktiver Module und modulare Lerntexte des nationalen und europäischen Sozial- und Gesundheitsraum sowie dem Kultur- und Bildungsraum. Die Lernergebniseinheiten in den Lernräumen des Online - Dialog - Studiums vermitteln auch berufsübergreifende und bezugswissenschaftliche Kompetenzen. Damit wird eine ganzheitliche Betrachtungsweise gefördert und der Zugang zur Arbeit in fachübergreifende und multiprofessionellen Teams gefördert.

 

Integraler Bestandteil des Studienprogramms ist die projektintegrierte und berufspraktische

Vermittlung praxisnaher Kompetenzen, welche die Absolventen, zur Ausübung ihrer täglichen Aufgaben im Rahmen europäischer und grenzüberschreitender Handlungsfelder benötigen. Hierdurch bietet sich den Absolventen eine effektive Möglichkeit, sich die für die tägliche grenzüberschreitende Arbeit oder zur Vorbereitung eigener Mobilität benötigten Kompetenzen anzueignen.

 

Die Zusammenarbeit und Kooperation mit Partnerorganisationen in Europa und den Nachbarländern erhöht die europäische und internationale Qualität des Studienprogramms. Es ermöglicht somit den Studierenden die Teilnahme an europäisch und international ausgerichteten Veranstaltungen.  Studierende und  Weiterbildungsteam werden so in die Lage versetzt, Studieninhalte an europäischen und internationalen Projekten, auszurichten.

EuropSocial Bachelor Studienprogramm

Geprüfte Fachwirte für das Gesundheits- und Sozialwesen

- Bachelor Professional of Health & Social (CCI) -

Fachwirte und Fachwirtinnen im Gesundheits- und Sozialwesen organisieren und steuern Geschäftsprozesse in Einrichtungen und Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens. Fachwirte und Fachwirtinnen im Gesundheits- und Sozialwesen finden Beschäftigung

in Krankenhäusern, Reha- und Kureinrichtungen, bei Krankentransport- und Rettungsdiensten. In Einrichtungen wie Jugend- oder Altenwohnheimen sowie Pflegeheimen. Bei ambulanten sozialen Diensten und sozialen Beratungsstellen in Gesundheitsämtern und bei Organisationen, Institutionen und Verbänden des Gesundheits- und Sozialwesens.

Geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagogen

- Bachelor Professional of Human Resource Services Management (CCI) -

Aus- und Weiterbildungspädagogen und -pädagoginnen planen und organisieren die betriebliche Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) oder der Handwerksordnung (HwO) sowie weitere berufliche Bildungsprozesse. Aus- und Weiterbildungspädagogen und -pädagoginnen finden Beschäftigung in erster Linie

bei Bildungsträgern und -anbietern bei privaten oder vereinsorganisierten Arbeitsvermittlern und -beratern. Bei öffentlich-rechtlichen Wirtschaftsvertretungen, z.B. den Kammern und
in der öffentlichen Verwaltung. Darüber hinaus finden sie auch in größeren Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung Beschäftigung.

Geprüfte Tourismusfachwirte

- Bachelor Professional of Tourism (CCI) -

Tourismusfachwirte und Tourismusfachwirtinnen steuern und kontrollieren Geschäftsprozesse in touristischen Betrieben, wo sie touristische Konzepte entwickeln, planen und umsetzen.
Tourismusfachwirte und -fachwirtinnen finden Beschäftigung in Reisebüros, bei Reiseveranstaltern
in Hotels und Kurverwaltungen. Sowie bei Fremdenverkehrsvereinen, Busunternehmen, Fluggesellschaften, Reedereien und Messegesellschaften

Geprüfte Veranstaltungsfachwirte

- Bachelor Professional of Event Organisation (CCI) -

Veranstaltungsfachwirte und -fachwirtinnen organisieren und überwachen Geschäftsprozesse in Unternehmen der Veranstaltungsbranche. Veranstaltungsfachwirte und -fachwirtinnen finden Beschäftigung bei Messegesellschaften und Kongresszentren. Sowie in Kulturämtern / Stadtmarketing, PR- und Eventagenturen.

 

EuropSocial Master Studienprogramm

Geprüfte Berufspädagogen

- Master Professional of Vacational Training (CCI) -

Berufspädagogen und -pädagoginnen planen und organisieren sowohl Aus- und Weiterbildungen als auch berufliche Bildungsprozesse. Dabei beraten, begleiten und beurteilen sie die Bildungsteilnehmer/innen, stellen neben Bildungserfordernissen auch Kompetenzen fest und koordinieren sowie optimieren Lernprozesse. Sie regen zum Lernen an und stehen den Lernenden zur Seite, beispielsweise mit lernbegleitenden Gesprächen oder Beratungsangeboten bei Schwierigkeiten. Mit pädagogischen Methoden stellen sie Kompetenzen fest, beurteilen und prüfen Aus- und Weiterbildungsteilnehmer/innen. Hierfür entwickeln bzw. optimieren sie Beurteilungssysteme und Prüfverfahren.

 

Master Studienprogramm Sozial,- Kultur- und Kreativwirtschaft

 

Für Führungsaufgaben in der SOZIAL-, KULTUR- und KREATIVWIRTSCHAFT ist eine Qualifizierung auf Masterniveau als Geprüfte Betriebswirte möglich. Integraler Bestandteil im Kernstudium sind dann Bezüge zur:

  • Sozialwirtschaft/Sozialmanagement.
  • Gesundheitswirtschaft / Gesundheitsmanagement
  • Kulturwirtschaft/Kulturmanagement.
  • Kreativwirtschaft /Kreativmanagement.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© b_Education College of Europe - Europa Webkolleg Multimedia -

Anrufen

E-Mail